PadoSero

Aggregatibacter actinomycetemcomitans Diagnostik – für Ihre personalisierte Parodontitistherapie

Mit dem PadoSero können Sie die Serotypen von Aggregatibacter actinomycetemcomitans inklusive des hochvirulenten JP2-Klons bestimmen und eine Übertherapie mit Antibiotika in Zusammenhang mit diesem Bakterium vermeiden. Serotypen sind Varianten innerhalb der Spezies mit unterschiedlicher Virulenz. Es wird zwischen den Serotypen a, b (ggf. JP2-Klon), c, d, e und f unterschieden, wobei der Serotyp a zwar mit einer hohen Prävalenz vorkommt (25%), jedoch die niedrigste Virulenz besitzt und somit keine Antibiotikagabe rechtfertigt.

Änderung der Therapieempfehlung durch PadoTest Plus

Nachweis von Aa

Antibiotika indiziert

(Amoxicillin)

Nachweis von Aa Serotyp a

Antibiotika nicht indiziert

(kein Amoxicillin)

PadoSero bestellen?

PadoSero ist bei PadoBiom® inklusive und kann beim PadoTest® einfach auf dem Auftragsformular angekreuzt werden. Wollen Sie die Analyse nachträglich beauftragen, so können Sie dies auch bequem über unseren Shop vornehmen.


Weitere Informationen zum iai PadoTest Plus finden Sie in unserem Fachblatt.

 

  • Unsere Aa-Diagnostik mit dem iai PadoTest Plus ist als optionale Ergänzung des regulären iai PadoTest und damit als Entscheidungshilfe für die personalisierte Therapie verfügbar.
  • Die Option zum iai PadoTest Plus kann bei jedem Auftrag gewählt werden, wird jedoch nur bei Nachweis von Aggregatibacter actinomycetemcomitans aktiviert und abgerechnet. 
  • Einfach Kästchen auf dem Auftragsformular ankreuzen oder handschriftlich vermerken.

Typ 4A Serotyp a

 

Analysiert der iai PadoSero bei Typ 4A Aa des Serotyps a, kann auf eine adjuvante Gabe von Amoxicillin verzichtet werden.

 

Die Therapieempfehlung ändert sich von je 3x täglich über 7 Tage Amoxicillin 500 mg zu subgingivaler Instrumentierung ohne Antibiotikaindikation.

Typ 5B Serotyp a

 

Analysiert der iai PadoSero bei Typ 5B Aa des Serotyps a, kann auf eine adjuvante Gabe von Amoxicillin verzichtet werden.

 

Die Therapieempfehlung ändert sich von je 3x täglich über 7 Tage Metronidazol (400 - 500 mg) + Amoxicillin (500 mg) auf Metronidazol 3 x 400 - 500 mg, täglich 7 Tage.